Angeln am Ebro Sept. 2015

Zuerst möchte ich mich bei meinen Kumpels Heiko und Janick für eine          SUPER  Woche am Ebro bedanken!!!

 

Wir sind vor allem wegen den Blackbass an den Ebro und für uns hat sich die lange Fahrt für eine Woche Angeln allemal gelohnt. Am letzten Tag haben wir unsere Fänge gezählt und kamen auf 154 Fische.....

Da wir drei Angeln wollten und keiner den ganzen Tag mit der GoPro Filmen mochte, gibt es hald nur kleine Ausschnitte von der Woche am Ebro.

Ehre wem Ehre gebührt

 

Heiko hat den grössten Blackbass

in dieser Woche gefangen,

44cm ( nicht dieser )

ungewollt den einzigen Wels auf Gummi

und Zander mit Wobbler

 

 

 

Die Fahrt vom Camp zur Bootsanlegestelle mit " Deo Vergessen "

Kaum die Augen auf, schon unterwegs zum Angeln,

Sprüche über Sprüche den ganzen Tag und ANGELN ANGELN ANGELN.

Keine Zeit zum Kochen, schnell Brote einpacken und los, am Abend (schon lange dunkel) im Dorf lecker Essen( 10-15€..., ab ins Bett und am Morgen wieder die "Fahrt vom Camp zur Bootsanlegestelle....."

Der Gewinner  Illex 76SP

mit dem Heiko die Blackbass, Egli  und Zander pausenlos gefangen hat.

Super für Heiko, weil wir keinen dabei hatten und in keinem Anglerladen finden konnten.

Da hat man Kistenweise Material dabei, aber das Fängigste nicht.....